Unsere Schule

Unsere Schule ist offen für alle Kinder. In Anlehnung an unseren Namenspatron Friedrich Silcher, einen ebenso musisch wie künstlerisch begabten Lehrer, bestimmt ein musisch-künstlerisches Profil als durchgängiges Unterrichtsprinzip unser Handeln und den schulischen Alltag.


Offen - musikalisch-künstlerisch  >> Schulprofil

Schulordnung (Elternversion) >> Download Schulordnung

Wer unterrichtet uns? >> Lehrer

Infos für die künftigen Erstklässler: Kooperation KiTa, Schulfähigkeit >> Einschulung

Was läuft an unserer Schule? >> Projekte und AGs

Fakten von Anfang an >> Historie

Der erste Rektor der Schule, Josef Bittner, erinnert sich >> Erinnerungen


Wer war Friedrich Silcher?

Friedrich Silcher, der Namenspatron unser Schule, wurde in Schneit im Remstal geboren. Sein Vater war dort Lehrer und Organist. Friedrich hatte noch drei Geschwister. Als der Junge 6 Jahre alt war, starb sein Vater. Seine Mutter heiratete wieder, und es sollte sich zeigen, dass der Stiefvater nicht nur ein liebevoller Erzieher der Kinder war, sondern auch sehr bald Friedrichs musikalische Begabung erkannte und förderte. Auch Malen und Zeichnen lagen dem jungen Friedrich sehr gut. 

1803 kommt Friedrich als Lehrling zu dem mit der Familie befreundetem Schulmeister des Nachbarsdorfes, um dort den Beruf des Lehrers zu erlernen.